Hilfe für Schmetterlinge

Kennen Sie den Braunen Mönch oder den Braunwurzmönch? Die Falter sieht man eher nicht, denn es handelt sich um Nachtfalter.  Um die Falter in Ihren Garten zu locken, benötigen sie die Raupenfutterpflanzen. Warum sie das tun sollten, wenn man den Falter doch nie sieht? Weil die Raupen, sie sehen beide ziemlich gleich aus, sehr hübsch sind. Außerdem locken Sie mit Nachtfaltern Fledermäuse an.

Die Raupenfutterpflanze des Braunen Mönchs sind Königskerzen.
                                                                                                                             Dies ist die Schwarze Königskerze!